Menü
Coaching Selbstreflektion
Coaching Mit Pferden
Berufliche Massnahmen Pferdewirtschaft

Die IV bietet im Rahmen des Job-Coaching Personen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die aus dem Arbeitsprozess ausgeschieden sind oder auszuscheiden drohen, die Möglichkeit, mittels eines betreuten Arbeitstrainings und gezieltem Coaching die Wiederintegration ins Berufsleben zu schaffen. Die Academy kann diese Personen durch ein auf sie abgestimmtes Coaching mit verschiedenen Werkzeugen erfolgreich aufbauen und während der Wiederintegration begleiten. Wir lassen Sie Ihre eigenen Ressourcen und Kompetenzen (wieder) erkennen und stärken. Wir geben Ihnen Werkzeuge und Techniken, damit Sie selbst pro-aktiv Ihren Berufsalltag gestalten können.

Ausgangslage des Job-Coaching

  • In einer Leistungsvereinbarung werden die Ziele und Bedingungen für die Zusammenarbeit zwischen der IV, Versichertem und Coach festgehalten.
  • Die Stundenanzahl wird zwischen der IV und dem Coach festgelegt. Bei Bedarf können weitere Stunden verfügt werden.
  • Die Coachingsitzungen werden in der QueenRanchAcademy in Stein durchgeführt. Bei Bedarf auch am Arbeitsort der Versicherten
  • Der Coach gibt der IV regelmässige Rückmeldungen über die Entwicklung im Coaching.
  • Bei sichtlicher Verweigerung durch die versicherte Person kann das Coaching abgebrochen werden.

Intendierte Ziele des Job-Coaching

  • Aufarbeitung der persönlichen Situation
  • Analyse der Ressourcen und Potentiale
  • Erarbeitung zusätzlicher Tätigungsfelder
  • Arbeitsmarktrecherchen
  • Aufbau der Arbeitsmotivation
  • Steigerung der Arbeits- und Leistungsfähigkeit
  • Karriereplan und Umsetzungsschritte
  • Bewerbungsunterlagen werden aktualisiert
  • Bewerbungsgespräche werden in Form von Rollenspielen geübt
  • Mithilfe bei der Stellensuche

Die versicherte Person erarbeitet die Fähigkeit zur Selbstreflektion, d.h. sie erkennt Zusammenhänge zwischen ihrer Vergangenheit, dem heutigen Umgang mit Problemen und ihrer gegenwärtigen Situation. Der Aufbau einer Tagesstruktur wird erarbeitet, die Selbst- und Sozialkompetenz gestärkt, die Änderung der inneren Haltung angestrebt, der Blick auf das Positive, Machbare gelenkt, neue Strategien im Umgang mit Problemsituationen erlernt, so dass sich die Belastbarkeit erhöht.

Das Ziel der Frühintervention bzw. beruflichen Wiederintegration ins Arbeitsleben steht an erster Stelle. Damit einhergehend werden die Personen generell aufgebaut, gestärkt, und von uns lösungs- und zukunftsorientiert begleitet, so dass sie den Anforderungen der freien Marktwirtschaft entsprechen.

Beginn

Nach Absprache jederzeit möglich

Dauer

Individuell vereinbar, wir empfehlen ein wöchentliches Job-Coaching für ein gewünschtes und nachhaltiges Resultat.

Dauer

Gemäss Leistungsvereinbarung mit der IV-Stelle

Weiter Informationen zum Thema WISA Job-Coaching für die Wiederintegration

Bei der Wiedereingliederung ins Arbeitsleben ist das WISA Job Coaching eine hilfreiche Antwort, die Situation nachhaltig zu verbessern. Das WISA Job Coaching hilft in Zusammenarbeit mit dem Betroffenen die Situation zu analysieren, aktiv zu gestalten und erfolgreich neu zu starten. Hierbei steht nicht nur die Frühintervention bei Schwierigkeiten im Berufsleben im Vordergrund. Sondern auch die Wiederintegration ist auf diesem erfolgreichen Weg positiv gestaltbar. Dabei stehen nicht nur klassische Instrumente des Bewerbercoachings im Vordergrund wie das Aktualisieren der Bewerbungsunterlagen, die Arbeitsmarktrecherchen oder das Üben von Bewerbungsgesprächen in Form von Rollenspielen. Beim integrierten Job Coaching wird das Augenmerk wesentlich darauf gelenkt, Potenziale zu eröffnen, Karrieremöglichkeiten auszuloten und geeignete Einstiegspunkte zu verorten.

Kern der Berufswahl ist das pro-aktive Gefühl, „das kann ich auch“. Und dazu gehört nicht zuletzt das Selbstvertrauen, das notwendig ist, um die möglicherweise schwierigen und mühevollen Schritte zu gehen. Bis hin zum Willen und zur Bereitschaft, dieses mehrere Stunden am Tag auszuüben. Gut und erfolgreich zu machen. Diese Motivation zu wecken und zu fördern ist auch unser Antrieb für das WISA Job Coaching. Und deswegen haben wir Werkzeuge und Techniken entwickelt, die ausreichend Motivierten als Hilfe nützlich sein können, wenn einmal Durststrecken kommen. Damit sie ihr Leben selbständig meistern, damit sie im Beruf glänzen. Damit das gesamte Leben nach und nach in eine Spiralbewegung gerät, die sich nach oben entwickelt und die immer mehr Bereiche des Lebens umfasst. Die meisten Menschen verbringen mehr Zeit für die Arbeit als zuhause. Wir denken, das sollte eine aktive und bereichernde Zeit sein. Voller positiver Eindrücke und voller aufbauenden Erlebnissen, die die Selbstbestätigung fördern. Wir denken, dies ist in sehr vielen Berufen möglich – je nach persönlicher Neigung. Ja, es kann verloren gehen. Aber es kann auch neu gelernt und wiedergefunden werden.

In dem sehr weit gefächerten Arbeitsmarkt unserer Zeit richtet sich unser WISA Job Coaching in erster Linie auf die Fähigkeiten und Neigungen der Arbeitssuchenden. Ein nicht zu verachtender Schwerpunkt sind auch individuelle Fördermassnahmen für das fit werden für den modernen Arbeitsmarkt. Denn jeder einzelne Fall ist anders, jedes der Gründe, die einem Wiedereinstieg im Wege stehen, ist bei jedem Menschen anders gewichtet. Sei es, dass durch die Untätigkeit die eigene Organisation auch im Hinblick auf Zeitmanagement Mängel aufweist. Sei es, dass die finanziellen Probleme weitere Schwierigkeiten mit ausgelöst haben. Sei es, dass die Anforderungen sich verändert haben und es vielleicht Zeit für eine Umorientierung ist.

Unser WISA Job Coaching ist dafür zuständig, Kompetenzen zu erkennen und aufzubauen, die vielleicht verschüttet wurden oder vielleicht noch gar nicht als Berufsperspektive wahrgenommen wurden. Denn wir denken, wenn ein Mensch seinen Beruf gerne ausübt, er Mittel und Wege findet, ihn nicht nur weiter zu entwickeln, sondern ihn auch vielleicht erst möglich macht.