skip to Main Content

Sie möchten mehr über MET-Coaching erfahren? 
Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich.

Informationen anfordern
Met Punkte
Met Coaching
Meridiane

Kurz gesagt: Meridian-Energie-Technik (MET) ist ein Verfahren, das durch sanftes Beklopfen bestimmter Meridianpunkte energetische Blockaden dauerhaft auflöst. Kathrin Renée Schüpbach-Schäfer ist zertifizierte MET-Trainerin® und -Therapeutin.

Dauer: Individuell

Kosten: CHF 180.– pro MET-Einzelstunde (bei Bedarf inkl. Pferd)

MET für Privatpersonen

Sie wollen Ihre Blockaden und Ängste dauerhaft lösen? MET, auch EFT (Emotional Freedom Technique) genannt, ist ein Verfahren, bei dem sich energetische Blockaden durch sanftes Beklopfen bestimmter Meridianpunkte dauerhaft auflösen.

Zu einer erfolgreichen Persönlichkeitsentwicklung gehört das „Loslassen“ von alten Mustern und Traumas, die unsere Wahrnehmung verzerren. MET kann Sie dabei unterstützen.

Die QueensRanchAcademy bietet individuelle MET-Einzelsitzungen sowie MET-Einzelcoachings für Erwachsene und Kinder an. Beim MET-Coaching arbeiten wir je nach Bedarf auch mit Pferd.

Seit der Sitzung hat sich einiges verändert. Allgemein bin ich viel ruhiger. Vieles beziehe ich nicht mehr direkt auf mich, fühle mich in vielen Situationen nicht mehr schuldig oder verantwortlich, lasse mich nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen oder aus der Reserve locken. Nochmals vielen Dank auf diesem Wege für Deine Begleitung und die Möglichkeiten, die sich dank MET für mich in Zukunft eröffnen werden!

C. SalathéMET Coaching Teilnehmerin

Rainer Franke: Die Klopftherapie MET nach Franke®
Einführendes Video in die MET-Klopftherapie von Dr. Rainer Franke (MET Begründer)

Termine

Nach telefonischer Vereinbarung

Dauer

Individuell. Für nachhaltige Resultate empfehlen wir wöchentliche Coachings.

Kosten

CHF 180.– pro MET-Einzelstunde (bei Bedarf inkl. Pferd)

Anmeldung

Bei Interesse rufen Sie uns an unter +41 (0) 62 873 06 86 oder schreiben Sie uns ein E-Mail an info@queens-ranch.ch. Wir beraten Sie gerne.

Weitere Informationen zum Thema MET-Coaching

In China wissen Menschen seit 5000 Jahren die Vorzüge der klassischen Akupunktur für die Gesunderhaltung zu schätzen. Dieses Wissen schaffte es über den Atlantik, dann nach Europa. In den 1960er Jahren haben Ärzte zufällig die Entdeckung gemacht, dass alleine das Beklopfen der Akupunkturpunkte mit den Fingerspitzen den gleichen Heilungserfolg bringt wie die Behandlung mit Nadeln. Diese Klopftechnik nennt sich Meridian-Energie-Technik, kurz MET.

Wie funktioniert diese Technik?

Voraussetzung für die erfolgreiche Anwendung dieser Methode ist eine „Philosophie der immateriellen Heilung“: Probleme wie Angst, Sprachstörungen oder Nervosität sind nicht Ergebnis vergangener Traumata, sondern Störungen im System der Körperenergien. Die zwölf Energiebahnen, die durch jeden Körper fliessen, nennen wir Meridiane. Sie stellen die Verbindung dar zwischen dem Energiekörper eines Lebewesens und seinem physischen Körper.

Depressionen oder Schmerzen sind Blockaden des körpereigenen Energieflusses, die beim MET-Coaching durch Stimulation mit den Fingerspitzen gelöst werden.

Was geschieht während eines MET-Coachings?

Zunächst wird das zu bearbeitende Thema vom Klienten beschrieben. Handelt es sich um eine depressive Verstimmung oder um eine Burn-out-Problematik, erzählt der Klient zuerst, wie das Problem entstanden ist. Im zweiten Schritt beklopft der Coach die Thymusdrüse des „Patienten“. Anschliessend wird der sogenannte heilende Punkt massiert, ein zentraler Energieknoten im Körper. Beim Beklopfen der Behandlungspunkte spürt der Behandelte erste Erleichterung und einen Hinweis auf den nachfolgenden „Heilungsweg“.

Für wen eignen sich MET-Coachings?

Spezielle MET-Trainings für Führungskräfte sind für jeden Manager eine Herausforderung. Die Körperberührung und die Behandlung der Meridianpunkte lösen in kürzester Zeit eine Reaktion aus. Der Klient ist gefordert, über seine Gefühle zu sprechen. In den MET-Coachings werden Kunden- und Mitarbeiterführung ebenso behandelt wie Stresssymptome oder Defizite in der Selbstdarstellung. In der Traumatherapie zeigt sich das MET-Coaching besonders erfolgreich.

MET-Coaching als Kurzzeittherapie

Die MET-Technik wirkt oft schon in wenigen Minuten. Wenn um Alltagsängste oder Stress geht, ist dieses Coaching eine erfolgversprechende Therapieform.

Die Meridian-Energie-Technik ist wissenschaftlich angesiedelt zwischen der Gedankenfeldtherapie von Roger Callahan und der Gestalttherapie von Fritz und Laura Perls. Das Beklopfen bestimmter Meridianpunkte bleibt, den Befürwortern zum Trotz, eine umstrittene Therapie, weil ihre Erfolge nicht hundertprozentig nachweisbar sind. Seminarteilnehmer, die durch sie geheilt wurden, halten sie aber für eine sinnvolle Alternative zu jahrelanger Psychotherapie.

Back To Top
QueensRanchAcademy AG hat 4,71 von 5 Sternen | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com