Überspringen zu Hauptinhalt

«Erwachsenenbildung anders – erlebnisorientiert durch das Pferd, nachhaltige Verändernungen garantiert!»

«Erwachsenenbildung anders – erlebnisorientiert durch das Pferd, nachhaltige Verändernungen garantiert!»

 

Kurz gesagt: Das SVEB Zertifikat Kursleiter/in gilt als anerkannte Einstiegsqualifikation in die Ausbildungstätigkeit. Es ist das erste Modul auf dem Weg zum Eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in. Unsere ProLeading Trainerausbildung beinhaltet die SVEB 1 Inhalte und schliesst unter anderem mit dem SVEB 1 Zertifikat ab.

Zur Anmeldung: ProLeading Trainerausbildung

Ausbildung SVEB Zertifikat KursleiterIn – der Einstieg in die Erwachsenenbildung

Mit dem SVEB haben Sie ein Zertifikat, das Sie im Bereich der Erwachsenenbildung qualifiziert. Sie können damit selbständig Kurse in der Erwachsenenausbildung leiten.

Unsere ProLeading Trainerausbildung beinhaltet die SVEB Inhalte – somit schliesst Ihre Ausbildung mit dem SVEB  Zertifikat ab. Das SVEB Zertifikat Kursleiter/in gilt als anerkannte Einstiegsqualifikation in die Ausbildungstätigkeit auf dem Weg zum Eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in.

Nach Abschluss der ProLeading Ausbildung mit den integrierten SVEB Inhalten sind Sie in der Lage, im eigenen Fachbereich im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel, Lehrveranstaltungen mit Erwachsenen vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Schwerpunkte der Ausbildung SVEB Zertifikat KursleiterIn

Während der ProLeading Trainerausbildung lernen Sie, wie Sie Lernveranstaltungen planen, strukturieren und durchführen. Sie lernen, wie Sie Lerninhalte unter Berücksichtigung des erwachsenengerechten Lernens strukturieren und geeignete Methoden auswählen können, um den Bedürfnissen verschiedenster Teilnehmergruppen gerecht zu werden und eine aktive Teilnahme zu gewährleisten.

Sie lernen über den gezielten Einsatz von Medien, ebenso wie über die Formulierung von Arbeitsaufträgen, Gruppendynamiken und potentielle Konflikte in Lerngruppen. Als Kursleiter können Sie den Lernfortschritt der Teilnehmenden und die Zielerreichung überprüfen und über die Fortschritte Feedback geben. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Reflexion des eigenen Verhaltens in Ihrer Rolle als Kursleiter und die Ableitung möglicher Konsequenzen.

Unsere Unterrichtsmethoden beinhalten sowohl Einzel-, als auch Partner-, und Gruppenarbeiten, Präsentationen und Vorträge (auch durch die Teilnehmenden), Diskussionen und Videoanalysen. Das spezielle an unserer ProLeading Trainerausbildung ist, dass die theoretischen SVEB Inhalte eng verknüpft sind mit den Pferdebegegnungen. In den Begegnungen mit den Pferden können Sie das in der Theorie gehörte direkt umsetzen – es ist eben eine Ausbildung nach dem Motto „Ausbildung anders“.

An wen richtet sich die Ausbildung zum SVEB Zertifikat KursleiterIn?

Die Basisausbildung zum SVEB KursleiterIn richtet sich an Fachleute, die in ihrem jeweiligen Fachgebiet als Ausbilder bereits tätig sind und ihre didaktischen und methodischen Kompetenzen erweitern wollen, ebenso wie an jene, die künftig in diesem Bereich tätig sein wollen.

Warum die Ausbildung in der QueensRanchAcademy?

Auf der QueensRanchAcademy haben Sie qualifizierte Ausbildner. Diese führen Sie professionell an die Ausbildung als SVEB KursleiterIn heran. Unsere Ausbildner stellen sich sehr genau auf Ihre Persönlichkeit ein. Sie werden die Ausbildung dadurch leichter durchlaufen. Persönliche Betreuung ist für uns selbstverständlich; Sie können sich bei allen Fragestellungen an die zuständigen Mitarbeiter wenden.

Wenn Sie den Kurs erfolgreich abschliessen wollen, müssen Sie eine gewisse Unterrichtspräsenz und auch selbständige Lernstunden nachweisen. Das wird Ihnen leicht fallen, wenn Sie in einer Umgebung lernen, in der Sie sich wohlfühlen.

Eine Ausbildung wie die ProLeading Trainerausbildung ist immer auch ein Stück Persönlichkeitstraining. Wenn Sie den Kurs absolvieren, stärken Sie auch Ihre Persönlichkeit und können dadurch im Beruf und im Privatleben besser bestehen.

Wie erhalte ich das SVEB Zertifikat KursleiterIn?

Voraussetzung für den Erhalt des SVEB Zertifikats ist eine Unterrichtspräsenz von mindestens 80 Prozent. Sie müssen zudem eine selbstständige Lernzeit von 165 Stunden dokumentieren und nachweisen (davon 85 Stunden angeleitet). Eine weitere Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats ist die positive Absolvierung der Lernzielkontrollen, die dokumentierte Praxisdemonstration und der Praxisnachweis über die Durchführung eigener Lernveranstaltungen (150 Stunden über mindestens 2 Jahre). Die QueensRanchAcademy und der schweizerische Verband für Weiterbildung empfehlen, dass Sie spätestens parallel zur Ausbildung Ihre eigenen Lernveranstaltungen im Bereich Erwachsenenbildung durchführen.

Weitere Informationen

Sie möchten mehr über unsere Ausbildung zum SVEB 1 Kursleiter oder über unsere ProLeading Trainerausbildung erfahren?

Rufen Sie uns an unter +41 (0) 62 873 06 86 oder schreiben Sie uns ein E-Mail an info@queens-ranch.ch. Wir beraten Sie gerne.

QueensRanchAcademy Newsletter

Jetzt anmelden und informiert bleiben!

Kontaktieren Sie uns!

Wir beraten Sie gerne Montag bis Freitag
von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

+41 62 873 06 86

Email:
info@queens-ranch.ch

Adresse:
QueensRanchAcademy AG
La Côtes aux Moines 36
CH-1584 Villars-le-Grand

Zertifiziert & Akkreditiert

Wir sind zertifiziert und akkreditiert vom Schweizerischen Verband für Weiterbildung.

eduqua logo
SVEB Zertifizierung

Social Media

Folgen Sie uns auf Social Media und bleiben Sie immer auf dem neusten Stand!

Copyright QueensRanchAcademy AG 2020 – All Rights Reserved

An den Anfang scrollen