Gut ein Jahr ist es nun her seit ich die Zusage für das Stipendium auf der Queens Ranch bekam. Nur begrenzt konnte ich mir vorstellen was mich erwarten wird… Vieles ist passiert seither… Viele wunderschöne, berührende und herzzerreissende Momente aber auch Momente in Demut, Momente der Erschöpfung. Wie das Leben halt so spielt… Momente der Heilung vielleicht? Ich bin überzeugt. Ich möchte keinen der vielen wichtigen, lehrreichen und prägenden Momente ungeschehen machen. Für mich wurde die Queens Ranch zu einem «zu Hause» Ein zu Hause, ein Ort an dem ich mich sein darf. Mich entwickeln, entfalten und einbringen darf. Ich lerne hier mit meinen Flügeln zu schlagen und auf meinen Beinen zu stehen. Mit all meinen Stärken und Schwächen darf ich hier lehren, dass ich gut bin wie ich bin… Dies ist für mich der essentielle und nährende Boden um im Leben weiter zu kommen, um wachsen zu dürfen… Mit ihrer Herzens Art wurden Renée und ihre Pferde für mich ein Teil meines Lebens den ich mir nicht mehr wegdenken möchte. Durch diese «Lebensschule» wie ich sie nenne, lerne ich einen Platz in dieser manchmal doch sehr harten und unvollständigen Welt zu finden und mich wohl zu fühlen. Lange habe ich nach diesem Platz gesucht. Lange hatte ich das Gefühl «anders» zu sein, lange habe ich gelitten unter diesem Gefühl bis ich lehrte, welch grosse Fähigkeit dahinter steckt «anders» zu sein. Hier ist der Ort an dem ich den Zugang zu dieser Fähigkeit wieder finden darf.
Daher einfach mal ein riesen grosses von Herzen kommendes Dankeschönan Euch alle, an Dich Renée, an Deine Pferde, besonders Jacky die mich mit ihrer gnadenlosen, demütigen, gutmütigen und sanften Art schon einiges lehrte. Ich empfinde grosse Bewunderung für Eure tägliche Herzensarbeit! Ein genauso grosses Dankeschön natürlich auch an meine einmalige Queenie- Gruppe die mein Wachsen fördert und zulässt. DANKE

Für mich persönlich hat der Tag sehr viel gebracht. Die Pferde haben mir widergespiegelt, wie ich bin. Daraus kann ich mitnehmen, dass Ängste und Unsicherheiten zu überwinden sind, wenn man sie aus einer anderen Perspektive betrachtet oder angeht.  Lieber einen Schritt zurück, als mit dem Kopf durch die Wand.

Ich fand den Tag sehr spannend und er wird mir in Erinnerung bleiben. Dieser Tag gibt mir eine neue Perspektive für meine Führungsarbeit. Man sollte mehr auf die Natur achten. Dort liegen neue und wichtige Erkenntnisse.

Ein grosses Kompliment an die Köchin: Das Essen war einfach spitze!

Es war ein sehr spannender und beeindruckender Tag mit vielen Aha-Erkenntnissen. Ich kann einiges mitnehmen und habe mich selber besser kennengelernt.

Mein Ich-Team ist/sind wieder eins!

Will viel mehr! Wir sehen uns wieder!

Vielen herzlichen Dank für das wundervolle Seminar! Du hast mich mit deinen Pferden sehr berührt und mir viel Mut und Lebensfreude für meinen "Rest" gegeben!

Ich habe die Antwort auf die Frage bekommen, wegen der ich das Seminar gebucht habe, aber noch sehr, sehr viel darüber hinaus.

Schade ist der Kurs vorbei. Ich empfehle diese Weiterbildung jeder/jedem, welcher bereit ist, eine intensive Selbsterfahrung zu machen. Resultat: Glück, Freude, neues ICH.

Ganz herzlichen Dank für diese Bereicherung auf so vielen Ebenen! Diese Ausbildung wird für mich unvergesslich bleiben.

Das Seminar ist sehr empfehlenswert. Man hört Frau Schüpbach gerne zu. Es hat mich sehr zum Nachdenken angeregt und man wird dadurch zu einem besseren Menschen!

Das Seminar war gut aufgebaut, Schritt für Schritt, sehr spannend mit einem gewissen "WOW-Effekt". Es hat einen bleiben Eindruck hinterlassen, den ich unbedingt mitnehmen möchte in meinen Berufs(Alltag)

Ich bin positiv überrascht. Guter Mix von Praxis und Theorie. Kann ich nur weiterempfehlen. Sehr professionell und abgeklärt. Vor allem kann sich Frau Schüpbach-Schäfer sehr verständlich ausdrücken und hat gute Antworten und Tipps! Herzlichen Dank

Dank der Ausbildung gewann ich einen Einblick in die Kunst, Objektivität und Einfühlungsvermögen zu kombinieren. Denn die Pferde als Meister des unmittelbaren und ehrlichen Feedbacks lehrten mich ein Gefühl für Menschen, Situationen und die Vielschichtigkeit der daraus entstehenden Themen zu entwickeln. Diese Fähigkeiten helfen mir, eine kompetente Begleitung in persönlichen, beruflichen und unternehmerischen Entwicklungsprozessen von Einzelpersonen sowie Teams zu sein.

Die ProLeading Trainerausbildung ist wirklich einzigartig, in ihrem Aufbau, im Lehransatz und in den Auswirkungen!

Es ist die Balance aus eigener Persönlichkeitsentwicklung und methodischem Fachwissen die genau diese Einzigartigkeit ausmacht und ideal auf den Beruf als Coach und Kursleiter vorbereitet! Durch die professionelle Leitung und Begleitung durch Frau Schüpbach-Schäfer, und speziell Dank der Begegnungen mit den Pferden, konnte ich mir selbst (neu) begegnen, mich (wieder) erkennen, ganzheitlich wachsen und meine Kompetenzen nachhaltig stärken. Gleichzeitig bekam ich im Laufe der Ausbildung alle Werkzeuge mit auf den Weg um nun selbst andere Menschen auf ihren Wegen zu begleiten und zu unterstützen - sei es im individuellen Coaching oder im Gruppensetting, mit privaten Personen, Institutionen oder Unternehmen.

Vor meiner Ausbildung an der QueensRanchAcademy ahnte ich zwar, dass Coaching mit Pferden effektiv ist. Aber es direkt zu erleben, ist nochmals etwas anderes. Denn die direkte Konfrontation in den Pferdebegegnungen mit wertfreiem und unverfälschtem Feedback, macht das Erkennen eigener Stärken und Schwächen tatsächlich einfacher. Und da Renée eine Meisterin im Übersetzen nonverbaler Sprache ist, bekam ich auch Instrumente in die Hand, die ich bei meiner eigenen Führungsarbeit ebenso gut einsetzen kann wie im Privatleben. Die intensive Auseinandersetzung mit meinen eigenen Themen hat auch wesentlich dazu beige- tragen, dass ich inzwischen andere bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung schneller zum Ziel führen kann.

Wenn alle Menschen sich "klopfen" würden. wäre es eine bessere Welt und es gäbe weniger Probleme!

Das Seminar war für mich sehr bereichernd und hinterlässt sicher seine Spuren.

Ich wollte mehr über mich selbst erfahren und kann sehr viel über mich mitnehmen. Ausserdem bekam ich von der Trainerin und den anderen Teilnehmern ganz viel Inputs und Bilder mit auf meinen Weg. Es war sehr abwechslungsreich, lebendig, lustig und „Augen-öffnend“. Es war ein super geniales Seminar, welches Spass macht, einen dort abholt, wo man ist und einen weiter bringt im Leben. Mir fallen spontan schon 3 Leute ein, welchen ich dieses Seminar ans Herz legen werde!!!

Ich kam mit der Erwartung zum Seminar, an mir zu arbeiten, mich besser kennen zu lernen und Spass zu haben. Besonders gut hat mir die Abwechslung gefallen und der offene, wertfreie und ehrliche Umgang miteinander. Ich kann dieses Seminar nur jedem empfehlen! Nicht nur in der eigenen Pferdebegegnung, sondern auch in den Erlebnissen der Anderen kann man so viel lernen... Klasse!!

Das persönlichste Seminar das ich bis jetzt besucht habe! Das Seminar hatte eine unglaubliche Tiefe, durch die treffenden Feedbacks und die Erfahrungskraft der Kursleiterin. Die Begegnung mit dem Pferd Holy hat mir aufgezeigt, an welchen Schrauben ich noch drehen muss und hat mir den Spiegel vorgesetzt. Vielen Dank für diese tollen zwei Tage!

Für mich war dieses Seminar eines der bewegensten, welches mir erlaubte auch „Mensch“ zu sein! Bzw. bekräftigt mich so zu sein, wie ich bin, inklusive meinen Schwächen und nicht nur wie bei anderen Seminaren wie eine Maschine nur auf Erfolg getrimmt zu werden. Es ging sehr tief und persönlich gestaltet. Danke dir Renée!!!

Ich wusste von der Homepage, dass mit Pferden gearbeitet wird. Auch dass es um die eigene Persönlichkeit geht. Hätte jedoch nie gedacht, dass mir ein Pferd so tief in die Seele blicken kann! Wahnsinnig, welche Emotionen und Gefühle Pferde auslösen können!

Ich bin unendlich dankbar, diese zwei sehr wertvollen, erlebnisreichen und intensiven Tage hier auf der QueensRanchAcademy erlebt haben zu dürfen. Besonders gefallen hat mir, dem Pferd so nah zu sein und wirklich gespiegelt zu bekommen wie ich wirklich bin und mir darüber bewusst werden. Alle Erwartungen wurden total übertroffen und ich bin immer noch hin und weg was die Begegnung mit Falan in mir ausgelöst hat – und was mir dabei alles klar geworden ist. Vielen Dank! Es war echt unvergesslich!

Ich stehe an einer Weggabelung und möchte etwas Neues machen. Ich weiss, in welche Richtung ich gehen will, wollte mit dem Besuch dieser Veranstaltung diese Richtung noch konkreter werden lassen, was auch gelang. Das Schnuppermodul war sehr aufschlussreich und hat mir geholfen meinen weiteren Weg genauer ein zu grenzen und hat mich motiviert etwas Neues an zu gehen. Was mir besonders gut an der Veranstaltung gefallen hat war der ganzheitliche Ansatz, das entdeckerische / erlebte Lernen, die Offenheit (der ganzen Gruppe), die Lernkultur und das persönliche Miteinbezogen werden. Merci.

Ich wollte einen Eindruck erhalten, ob hinter der schönen und ausführlichen Dokumentation auch ein Konzept steckt, das umgesetzt werden kann. Die Symbiose zwischen Theorie und Praxis, Gruppenarbeit und Vermitteln von Lerninhalten wurde gekonnt an die Teilnehmenden weitergegeben. Es ist sehr grosszügig einen solchen Kurs in diesem Umfang an zu bieten. Vielen Dank.

Ich wollte Informationen erhalten, ob die Ausbildung ein weiterer Baustein ist, um meine berufliche Selbstständigkeit aus zu bauen. Ich finde es erstaunlich und erfreulich, dass es diesen Infoteil kostenlos gibt (Ich wäre auch gekommen, wenn es gekostet hätte). Ich habe ausreichend Infos erhalten und es macht „gluschtig“ auf die Ausbildung.

Das Schnuppermodul war perfekt organisiert und angenehm im Ablauf. Es ist eine super Möglichkeit um ein Gefühl zu bekommen wie die Ausbildung abläuft. Sämtliche offenen Fragen wurden beantwortet. Nun liegt es an jedem Teilnehmer selbst sich zu entscheiden. Vielen Dank für diese zwei interessanten Tage!

Es war nicht einfach eine konventionelle Informationsveranstaltung, sondern ein echter erlebbarer Einblick in die Ausbildung. Man bekommt ein Gefühl dafür, ob es etwas für einen ist oder nicht. Sehr spannend und bereichernd. Ich werde dieses Schnuppermodul sofort weiterempfehlen! Ganz herzlichen Dank für deine Zeit und deine Hingabe!

Ich kam mit grossen Erwartungen zum Schnuppermodul. Die Erwartungen wurden zu 100% erfüllt und waren sehr Menschennah. Habe mich sehr wohl gefühlt. Toller erster Einblick in die Ausbildung

Ist allen zu empfehlen, die eine Ausbildung in Kombination Pferde & Menschenbegleitung wünsche. Ich wollte die QueensRanch kennen lernen. Ich wollte herausfinden, ob ich diese Ausbildung wirklich machen möchte und konnte mit einem Pferd eine Begegnung erleben. Vielen Dank für diese 2 spannenden Tage!

Ich kam hier zum Schnuppermodul um herauszufinden, ob diese Ausbildung für mich in Frage kommt – wie fühlt es sich an? Und um Klarheit für meinen weiteren Weg zu bekommen. Nach dem Motto „Gehe hin und finde heraus... :-)“ Die klaren Antworten, die Kurzweiligkeit und der wertschätzende Umgang hat mir sehr gefallen.

Das Schnuppermodul und die Ausbildung ist unentbehrlich für Menschen, die auf der Suche nach alternativen Lebenswegen ausserhalb gesellschaftlicher Konventionen und Druck sind. Für Menschen, die bereit sind, Pferde als „Coaches“ zu akzeptieren. Besonders gefallen hat mir der offene, positive Umgang miteinander und die Erkenntnis, dass ich nicht alleine auf der Suche und auf dem Weg bin.

Das Schnuppermodul bietet einen ehrlichen und sehr ausführlichen Einblick in die Ausbildung. Man bekommt ein sehr gutes Verständnis darüber, was man erwarten kann und was auch von einem selbst erwartet wird, sodass man eine realistische Basis für die Entscheidung für oder gegen die Ausbildung treffen kann. Ich fand es sehr gut, dass es auch wirklich eine Begegnung mit Pferden gab (und kein Video oder so). Es war eine angenehme Balance zwischen Präsentation, Wissensvermittlung und Gruppenarbeiten. Die Ausbildung hat „Hand und Fuss“, und gibt mir die Möglichkeit, dass ich auch viel über mich erfahren kann und mich in meiner Persönlichkeit entwickeln kann.

Das Seminar der anderen Art hat uns alle begeistert. Pferde als Spiegel unserer Persönlichkeit haben uns beeindruckt und uns zutiefst bewegt. Dank dieser einmaligen Erfahrung konnten einige von uns ihr Verhalten anhaltend positiv verändern. Wir können dieses Seminar auf jeden Fall empfehlen!

Die Ausbildungen der Queens Ranch Academy sind ein echter Gewinn für jede Unternehmenskultur. Die Arbeit erfolgt sehr effizient, praxisorientiert und wird durch Kathrin Renée Schäfer professionell geleitet. Jeder erhält umgehend ein neutrales Feedback durch die Pferde, welches im Geiste lange nachklingt. Aus anfänglicher Skepsis wuchs Neugier und gipfelte in Begeisterung. Eine „andere" Art der Ausbildung, welche ich allen empfehle!

Das Seminar bei Kathrin Schäfer war eine sehr wertvolle und bereichernde Erfahrung. Unbestechlich haben uns die Pferde den Spiegel vorgehalten und uns dadurch ermöglicht, Eigenbild und Wahrnehmung zu reflektieren. Es waren berührende Begegnungen, die nachhaltig in der Tiefe wirken!

Ich bin 54 und habe die Ausbildung ProLeadingTM Basic, sowie ProLeadingTMAdvanced absolviert. Ich bin begeistert von der Vielfalt an Themen, die Kathrin R. Schäfer mit ihrem sehr unkomplizierten und herzlichen Wesen vermittelt. Ihre Professionalität in der Pferdearbeit und in der Persönlichkeitsentwicklung, -findung ist genauso unbestritten wie ihr Feingefühl, mit Mensch und Tier zu kommunizieren. Für mich war die Ausbildung bei Kathrin Renée Schäfer ein echter (Lebens-) Gewinn.

Auf der Suche nach einem geeigneten Seminar für unsere Führungskräfte fiel «Das Pferd als Spiegel Ihrer Persönlichkeit» aus drei Gründen auf offenes Interesse:

1. Die Arbeit mit einem für viele vertrauten und doch fremden Lebewesen.
2. Der für mich neue Ansatz in der Führungsausbildung.
3. Die Erfahrung der Seminarleiterin auf dem Gebiet Personalarbeit und -entwicklung.

Die Vorbereitung am ersten Abend auf die Konfrontation mit den Pferden löste in meinem Inneren einen wesentlichen Entscheidungsprozess aus: Bin ich gewillt, mir einen unbelasteten Spiegel vorzuhalten? Bin ich bereit, meine Führungsprinzipien zu hinterfragen? Wie gehe ich mit dem Feedback des Tieres um? Bin ich in der Lage, mich gegenüber den anderen Teilnehmenden zu offenbaren? Diese Fragen sind am Ende für mich sehr zentral geworden und diese Fragen sind es auch, mit denen sich Führungskräfte auseinander setzen wollen, müssen, wenn sie sich für den Besuch dieses Seminars entscheiden! Die Arbeit mit den Pferden und der Einblick in eine von Instinkten geleitete «Gesellschaftsordnung» sind eine Bereicherung an sich. Die unkonventionelle Seminargestaltung und die Auseinandersetzung mit persönlichen Einstellungen können ans «Eingemachte» gehen und machen den eigentlichen Wert des Seminars aus. Nicht zuletzt deshalb empfehle ich eine Teilnahme in meinem Einflussbereich gerne weiter. Es war für mich eine eindrückliche Erfahrung, die lange nachklingt.

Als HR-Verantwortlicher hat mich überzeugt, dass die Trainerin und Geschäftsführerin Kathrin R. Schäfer nicht nur grosse Erfahrung im Umgang mit Pferden besitzt, sondern vor allem auch über langjährige Erfahrung als Personalleiterin und Persönlichkeitstrainerin verfügt. Ich habe in den direkten, vorurteilslosen Begegnungen mit den Pferden unerwartet tiefgründige Erfahrungen gemacht. Dank der Arbeit mit dem Pferd habe ich eine zweite Bewusstseinsebene gewonnen. Deshalb sind gerade auch die permanente Reflexion des eigenen Verhaltens, aber auch das distanzierte Beobachten sowie die direkten Rückmeldungen von Kursteilnehmenden und Trainerin wichtig und hilfreich. In diesem Sinn ist die Ausbildung sorgfältig aufgebaut und bietet eine gute Mischung aus praktischer Arbeit und theoretischer Vor- und Nachbereitung. Ich bin überzeugt, dass auch der Transfer in den eigenen Arbeitsalltag funktioniert - vorausgesetzt, Offenheit und Bereitschaft zu Veränderungen, zum Umsetzen der Erfahrungen sind vorhanden. Auch neun Mitarbeitende mit Führungsverantwortung aus dem Team der R. Nussbaum AG haben inzwischen ein Pferdeseminar erlebt. Es ging dabei primär darum, sich selber besser kennenzulernen, die Fachkompetenz durch soziale Kompetenz und ein verstärktes emotionales Bewusstsein zu ergänzen, denn der sichere Umgang mit sich selbst ist die Grundlage der Sozial- und Führungskompetenz, aber auch der Vertrauenswürdigkeit. Feedbacks der Teilnehmer waren durchwegs sehr positiv.

Als HR-Verantwortlicher hat mich überzeugt, dass die Trainerin und Geschäftsführerin Kathrin R. Schäfer nicht nur grosse Erfahrung im Umgang mit Pferden besitzt, sondern vor allem auch über langjährige Erfahrung als Personalleiterin und Persönlichkeitstrainerin verfügt. Ich habe in den direkten, vorurteilslosen Begegnungen mit den Pferden unerwartet tiefgründige Erfahrungen gemacht. Dank der Arbeit mit dem Pferd habe ich eine zweite Bewusstseinsebene gewonnen. Deshalb sind gerade auch die permanente Reflexion des eigenen Verhaltens, aber auch das distanzierte Beobachten sowie die direkten Rückmeldungen von Kursteilnehmenden und Trainerin wichtig und hilfreich. In diesem Sinn ist die Ausbildung sorgfältig aufgebaut und bietet eine gute Mischung aus praktischer Arbeit und theoretischer Vor- und Nachbereitung. Ich bin überzeugt, dass auch der Transfer in den eigenen Arbeitsalltag funktioniert - vorausgesetzt, Offenheit und Bereitschaft zu Veränderungen, zum Umsetzen der Erfahrungen sind vorhanden. Auch neun Mitarbeitende mit Führungsverantwortung aus dem Team der R. Nussbaum AG haben inzwischen ein Pferdeseminar erlebt. Es ging dabei primär darum, sich selber besser kennenzulernen, die Fachkompetenz durch soziale Kompetenz und ein verstärktes emotionales Bewusstsein zu ergänzen, denn der sichere Umgang mit sich selbst ist die Grundlage der Sozial- und Führungskompetenz, aber auch der Vertrauenswürdigkeit. Die Feedbacks der Teilnehmer waren durchwegs sehr positiv.

Das Seminar mit unserem Kp Kader in der QueensRanchAcademy hat einen ganz neuen Anstoss zum Thema Führung gegeben. Eigen- und Fremdwahrnehmung sind oft unterschiedlich, wenn nicht sogar diametral. Pferde können uns die Wirkung, die wir auf unsere Mitmenschen ausstrahlen, sehr eindrücklich zeigen und dies mit einer unbestechlichen Ehrlichkeit. Denn sie zeigen nicht, was sich unser Ego wünscht sondern was wir effektiv sind! Seinen Fähigkeiten und seinem Wirken bewusst zu werden, war spannend und lehrreich zugleich. Zum positiven Nebeneffekt gehörte, dass das Kader noch mehr zusammengeführt wurde. Eine Erfahrung die weit über die nächste Dienstleistung hinaus nachklingt und ich nur empfehlen kann.

Ich danke Dir nochmals für die interessanten, lehrreichen und professionell geführten Stunden, für die guten Gespräche, für die herzliche und lockere Atmosphäre, aber auch für die intensiven tiefen Momente, die ich auf der QueensRanchAcademy erleben durfte.
Und:
Slyngur liebt das Spielen - manchmal fordert er mich sogar dazu auf, schon wenn ich nur im Stall stehe. Es ist ein Spiel geworden, das uns verbindet - auf eine eigene Weise. Diese Erfahrung und dieser neue Teil meines (Pferde-)Lebens macht mich mehr als glücklich und ich hätte dies wohl ohne die QueensRanch nie erfahren dürfen. Vielen Dank dafür!!

Ich möchte mich für diese ersten Tage auf der QueensRanch von Herzen bedanken. Ich bin überwältigt von der hohen Qualität die Du Mensch und Pferd bietest und dies in einer unglaublichen Vielfalt!
Danke auch für Deine direke Unterstützung an Nuriya - im Stall - in der Halle und beim Einladen. Sie war beim Ausladen Zuhause trocken und ganz ruhig.

Ich habe mich sehr gut gefühlt nach der Sitzung. Viele Gedanken sind mir noch durch den Kopf. Ich spürte eine endlose Ruhe. Es schien als würde mich nichts mehr aus der Ruhe bringen. Energetisch voll aufgeladen.

Seit der Sitzung hat sich einiges verändert. Allgemein bin ich viel ruhiger. Vieles beziehe ich nicht mehr direkt auf mich, fühle mich in vielen Situationen nicht mehr schuldig oder verantwortlich, lasse mich nicht mehr so schnell aus der Ruhe oder aus der Reserve locken.

Ich bin allgemein im Wandel zu viel mehr positiven Gedanken und Einstellungen - versuche diese Einstellung euch den Kindern zu vermitteln. Es ist sehr spannend zu verfolgen, was und wie es sich verändert. Spannend finde ich auch, was jetzt alles einfach so schönes auf mich "zufliegt" und mich beflügelt.  Nochmals vielen Dank auf diesem Wege für Deine Begleitung und die Möglichkeiten, die sich dank MET für mich in Zukunft eröffenen werden!